Die K.O.-Duelle von Bischofshofen im Überblick

 Dienstag, 05. Januar 2016 20:10     Sara Brunn

Die K.O.-Duelle von Bischofshofen im Überblick
Kerstin Kock

Beim abschließenden Wettkampf der Vierschanzentournee möchte Severin Freund noch einmal den Gesamtführenden Peter Prevc angreifen. Dieser sprang erneut eine gute Qualifikation und geht als Zweitbester in das morgige Finalspringen.

Infos zum Wettkampf


Als K.O.-Partner wartet Teamkollege Anze Semenic, der für den Weltcupführenden keine Hürde darstellen dürfte. Deutlich schwerer wird es dagegen für Freund, der aufgrund leichter Blessuren nach seinem Sturz in Innsbruck die Qualifikation ausließ. Er startet damit als 50. der Qualifikation gegen Sieger Kenneth Gangnes. Der Norweger schielt hinter Prevc und Freund auf Rang drei der Gesamtwertung.

Michael Hayböck, Qualifikationsdritter, hat mit Landsmann Elias Tollinger ebenfalls einen machbaren Gegner erwischt, ebenso wie Noriaki Kasai gegen Florian Altenburger oder Johann Andre Forfang im Duell mit Andreas Kofler.

Alle Deutsche dabei - drei deutsch-polnische Duelle
Bester Deutscher war Andreas Wellinger auf Platz vier, mit Vladimir Zografski hat er einen leichten K.O.-Gegner erwischt, sodass er mit Weltcuppunkten planen kann. Einmal mehr zeigte Stephan Leyhe (11.) einen guten Qualifikationssprung. Er trifft auf Andrzei Stekala. Auch Richard Freitag wird im ersten Durchgang gegen einen Polen antreten. Maciej Kot ist sein Gegner. Beide Deutschen haben gute Chancen das Finale zu erreichen.

Das dritte polnisch-deutsche Duell bestreitet Karl Geiger (25.) gegen Stefan Hula (26.) gleich zu Beginn des Wettkampfs. Andreas Wank bekommt es mit Jurij Tepes zu tun, Michael Neumayer hat aus deutscher Sicht mit Anze Lanisek den vermeintlich schwersten Gegner erwischt.

Franzosen springen gegeneinander
Immer besser zurecht kommt Vincent Descombes Sevoie. Als 17. zeigte er weiter seine aufsteigende Form. Im K.O.-Duell wird er auf den zweiten Franzosen des Weltcups, Ronan Lamy Chappuis, treffen. Unter normalen Umständen eine einfache Aufgabe für den erfahrenen Descombes Sevoie.

Stoch leicht verbessert
Kamil Stoch zeigte im Vergleich zum Tournee-Auftakt eine etwas bessere Leistung. Doch mit dem Tschechen Jan Matura wartet kein einfacher Gegner. Für Matura wird es darauf ankommen seinen Sprung zu stabilisieren, um so dem Weltmeister ein Bein zu stellen.

Der Wettkampf startet morgen um 17 Uhr.

 


DIE K.o.-DUELLE IM ÜBERBLICK

Bib Springer Nat.   Bib Springer Nat.
26 HULA Stefan POL vs. 25 GEIGER Karl GER
27 TAKEUCHI Taku JPN vs. 24 FETTNER Manuel AUT
28 FANNEMEL Anders NOR vs. 23 HILDE Tom NOR
29 NEUMAYER Michael GER vs. 22 LANISEK Anze SLO
30 MATURA Jan CZE vs. 21 STOCH Kami POL
31 TEPES Jurij SLO vs. 20 WANK Andreas GER
32 KUBACKI Dawid POL vs. 19 POPPINGER Manuel AUT
33 DESCHWANDEN Gregor SUI vs. 18 TANDE Daniel-Andre NOR
34 LAMY CHAPPUIS Ronan FRA vs. 17 DESCOMBES SEVOIE Vincent FRA
35 BOYD-CLOWES Mackenzie CAN vs. 16 STJERNEN Andreas NOR
36 KORNILOV Denis RUS vs. 15 ITO Daiki JPN
37 HLAVA Lukas CZE vs. 14 AMMANN Simon SUI
38 KOT Maciej POL vs. 13 FREITAG Richard GER
39 SAKUYAMA Kento JPN vs. 12 PREVC Domen SLO
40 STEKALA Andrzej POL vs. 11 LEYHE Stephan GER
41 ASCHENWALD Philipp AUT vs. 10 KRAFT Stefan AUT
42 SCHIFFNER Markus AUT vs. 9 JANDA Jakub CZE
43 TOCHIMOTO Shohei JPN vs. 8 HAUER Joachim NOR
44 KOFLER Andreas AUT vs 7 FORFANG Johann Andre NOR
45 AIGNER Clemens AUT vs. 6 KOUDELKA Roman CZE
46 ALTENBURGER Florian AUT vs. 5 KASAI Noriaki JPN
47 ZOGRAFSKI Vladimir BUL vs. 4 WELLNGER Andreas GER
48 TOLLINGER Elias AUT vs. 3 HAYBOECK Michael AUT
49 SEMENIC Anze SLO vs. 2 PREVC Peter SLO
50 FREUND Severin GER vs. 1 GANGNES Kenneth NOR


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1PREVC Peter slo2303
2FREUND Severin AUT1490
3GANGNES Kenneth no1348
4HAYBOECK Michael AUT1301
5FORFANG Johann Andre no1240
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Rune Velta begann seine internationale Karriere 2007 im FIS-Cup. Nach guten Ergebnissen startete er im September 2008 erstmals im Skisprung-Continentalcup.

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1032
2GEIGER Karl AUT901
3ALTENBURGER Florian AUT845
4HILDE Tom no824
5GRANERUD Halvor Egner no722
» Gesamter Stand