Olympische Jugendspiele: Erste Medaillen gehen nach Slowenien

 Dienstag, 16. Februar 2016 14:37     Kerstin Kock

Bor Pavlovcic und Ema Klinec
Bor Pavlovcic und Ema Klinec Sebastian Langvik-Hansen / Lillehammer 2016
Zum Auftakt der Skisprung-Bewerbe bei den Olympischen Jugendspielen in Lillehammer durften sich die Slowenen über die Goldmedaillen freuen: Bei den Damen ging Gold im Einzelevent an Ema Klinec, bei den Herren siegte Bor Pavlovcic.

Ema Klinec wurde ihrer Favoritenrolle beim heutigen Einzelwettkampf im Rahmen der 2. Olympischen Jugendspiele in Lillehammer auf ganzer Linie gerecht. Klinec, die zuletzt auch im Weltcup große Erfolge ersprang, hatte sich bereits nach dem ersten Sprung auf 95 Meter in Führung gesetzt und konnte ihren Vorsprung im Finale mit 96 Metern und erneut hohen Haltungsnoten noch vergrößern. Insgesamt erzielte sie in ihren beiden Sprüngen 249,3 Punkte. Auf Platz zwei folgte die Russin Sofya Tikhonova, die nach 97 Metern zur Halbzeit, mit nur 1,8 Punkten Rückstand, noch an der Slowenin dran war, im Finale aber mit 92,5 Metern (237,6 Pkt.) an Boden einbüßte. Die Bronzemedaille holte Lara Malsiner aus Italien, die 95,5 und 94,5 Meter (231,6 Pkt.) weit gesprungen war.

Für die deutsche Starterin Agnes Reisch wurde es mit 213,6 Punkten für 92 und 93 Meter der vierte Platz der Wertung. Dahinter rangierte die Österreicherin Julia Huber vor der Lokalmatadorin Anna Odine Strøm. Insgesamt nahmen 13 Athletinnen an den Bewerben Teil.

Bor Pavlovcic holt Gold bei Herren
Im Wettkampf der Herren ging Gold durch Bor Pavlovcic ebenfalls nach Slowenien. Wie Klinec hatte auch Pavlovcic das Feld nach 101 Metern und hohen Haltungsnoten bereits zur Halbzeit angeführt und ließ sich den Sieg im zweiten Sprung, wo er bei 99 Metern landete, nicht mehr nehmen. Mit 262,8 Punkten im Endergebnis legte Pavlovcic 11,8 Punkte zwischen sich und dem Zweitplatzierten Marius Lindvik. Der Norweger hatte Weiten von 98,5 und 94 Metern in den Hang gesetzt. Über Bronze konnte sich der Deutsche Jonathan Siegel freuen, der  nach 98,5 und 90,5 Metern insgesamt 236 Punkte einsackte.

Vierter wurde der Japaner Masamitsu Ito (234,7 Pkt.) vor dem Franzosen Jonathan Learoyd (231,8 Pkt.). Den sechsten Platz teilten sich Andreas Alamommo aus Finnland und der US-Amerikaner Casey Larson mit 221,5 Punkten. Am Start waren 19 Athleten.

Weiter gehen die Olympischen Jugendspiele am Donnerstag mit dem Mixed-Wettkampf.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1PREVC Peter slo2303
2FREUND Severin AUT1490
3GANGNES Kenneth no1348
4HAYBOECK Michael AUT1301
5FORFANG Johann Andre no1240
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Rune Velta begann seine internationale Karriere 2007 im FIS-Cup. Nach guten Ergebnissen startete er im September 2008 erstmals im Skisprung-Continentalcup.

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1PREVC Peter slo200
2KRANJEC Robert slo120
3AIGNER Clemens AUT105
4HVALA Jaka slo89
5JUSTIN Rok slo87
» Gesamter Stand