Jonathan Siegel und Paul Brasme gewinnen Alpencup in Oberwiesenthal

 Montag, 18. Januar 2016 14:11     Julia Geiselbrechtinger

Jonathan Siegel
Jonathan Siegel Foto: Deutscher Skiverband
Der junge Franzose Paul Brasme gewinnt den Wettbewerb am Freitag  in der Kategorie „Junioren 95m“. Ebenfalls über einem Sieg an diesem Tag dürfen sich Agnes Reisch und Ramona Straub freuen. Die Springen am Samstag gewannen Jonathan Siegel, Pauline Heßler und Ramona Straub.
 
Nach dem der Alpencup in Hinterzarten abgesagt wurde, erklärte sich Oberwiesenthal bereit am 15. und 16. Januar 2016 jeweils einen Ersatzwettbewerb auszurichten.Der Alpencup wurde gut angenommen, allein in der Kategorie „Junioren 95m“ gingen 76 Springer an den Start.  Am Freitag gewann den Wettbewerb, der bereits nach dem ersten Durchgang zu Ende war, der Deutsche Jonathan Siegel (109m/137,5Pkt.). Zweiter wurde der Slowene Jan Kus mit einem Sprung auf 106 Meter (135 Pkt.) vor Clemens Leitner aus Österreich (104m/132Pkt.).
Jubeln konnte am Freitag Paul Brasme aus Frankreich. Für den Franzosen war es der erste Sieg in einem internationalen Wettbewerb und ein großer Erfolg für die ganze französische Mannschaft. Mit 99,5 Metern und 101 Metern (248 Punkte) lag er einen Punkt vor Jan Kus aus Slowenen, der wieder Zweiter wurde (99m/101,5m; 247Pkt.). Das Podest komplett machte Paul Winter aus Deutschland (100,5m/100m; 246Pkt.).
 
Agnes Reisch und Pauline Heßler gewinnen bei den Juniorinnen
Erfolgreich verlief der Alpencup für die deutschen Skispringerinnen. In der Kategorie „Juniorinnen 95m“ gewann das erste Springen Pauline Heßler (97,5m/116,5Pkt.), vor ihrer Teamkollegin Agens Reisch (95,5m/111,5Pkt.). Dritte wurde die Österreicherin Claudia Purker (95,5m/110,5Pkt.).
Beim zweiten Wettbewerb konnte sich Agnes Reisch (90,5m/94,5m; 211,5Pkt.) gegen Pauline Heßler durchsetzen (93,5m/85,5m; 198,5Pkt.). Dritte wurde wieder einmal Claudia Purker (92m/84,5m; 191,5 Pkt.)
 
Bei den „Damen 95m“ war das Starterfeld wie üblich sehr übersichtlich: Nur Ramona Straub und Nicole Hauer gingen bei dieser Kategorie an den Start. Dabei lag beide Male Ramona Straub klar vor Nicole Hauer. Am Freitag waren es gute vierzig Punkte (119,5Pkt. und 76 Pkt.) und am Samstag ersprang Ramona Straub 213,5 Punkte während Nicole Hauer nur 127,5 Punkte erreichte.
 
Der nächste Alpencup findet am 12.02. bis 14.02.2016 in Kranj statt.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1PREVC Peter slo2303
2FREUND Severin AUT1490
3GANGNES Kenneth no1348
4HAYBOECK Michael AUT1301
5FORFANG Johann Andre no1240
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Rune Velta begann seine internationale Karriere 2007 im FIS-Cup. Nach guten Ergebnissen startete er im September 2008 erstmals im Skisprung-Continentalcup.

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1PREVC Peter slo200
2KRANJEC Robert slo120
3AIGNER Clemens AUT105
4HVALA Jaka slo89
5JUSTIN Rok slo87
» Gesamter Stand