Alpencup: Janni Reisenauer gewinnt beide Springen in Planica

 Dienstag, 16. Februar 2016 08:41     Julia Geiselbrechtinger

Janni Reisenauer
Janni Reisenauer Foto: Kerstin Kock
Ein Österreicher war in Slowenien nicht zu schlagen: Janni Reisenauer gewann beide Wettkämpfe in Planica. Auch die Plätze dahinter waren in fester Hand: Der Italiener Alex Insam wurde zweimal Zweiter, vor dem zweimaligen Dritten Rok Tarman aus Slowenien.
 
Aufgrund des Schneemangels wurde der Alpencup, anders als vorgesehen, an diesem Wochenende nicht in Kranj sondern in Planica ausgetragen.
Von den 61 teilnehmenden Springern konnte vor allem Janni Reisenauer überzeugen. Der junge Österreicher bewies bereits am Samstag seine Stärke, als er mit 99,5 Metern und 101,5 Metern (251 Punkte) deutlich vor dem Italiener Alex Insam  (98,5m/99,5m; 244,5Pkt.) gewann. Noch deutlicher war der Vorsprung beim zweiten Springern, als Janni Reisenauer am Ende 262,5 Punkte (102m/105m) vorweisen konnte und Alex Insam nur 250,5 Punkte (98,5m/103m). Über zwei dritte Plätze freuen konnten sich die slowenischen Zuschauer, die an den heimischen Springer  Rok Tarman (99m/97,5m; 243,5Pkt. und 101,5m/98m; 249Pkt.) gingen.
 
Slowenen mit guter Mannschaftsleistung
Im Gesamten dürfen die slowenischen Springer mit ihrer Leistung zufrieden sein. Neben dem Podestplatz von Rok Tarman erreichten weitere vier Springer Platzierungen unter den Top 15. Diese waren Timi Zajc (zweimal 7.), Aljaz Osterc (10.), Jan Kus (7. und 14.) und Anze Lavtizar (12.).
Auch das Team aus Deutschland konnte sich über ein gelungenes  Wochenende freuen. Obwohl kein Podestplatz heraussprang, konnten Adrian Sell (4. und 5.), Johannes Schubert (4.), Julian Hahn (6.) und Felix Hoffmann (7. und 6.) Platzierungen in den Top 10 erreichen.
 
Jonathan Siegel führt weiterhin in der Gesamtwertung
Der an diesem Wochenende abwesende Deutsche Jonathan Siegel führt weiterhin  mit 468 Punkten die Wertung des Alpencups an. Dahinter folgt Teamkollege Adrian Sell mit 428 Punkten und Alex Insam mit 426 Punkten.
 
Der nächste  und letzte Alpencup  in diesem Winter  findet am 12. und 13. März in Oberstdorf statt.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1PREVC Peter slo2303
2FREUND Severin AUT1490
3GANGNES Kenneth no1348
4HAYBOECK Michael AUT1301
5FORFANG Johann Andre no1240
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1PREVC Peter slo200
2KRANJEC Robert slo120
3AIGNER Clemens AUT105
4HVALA Jaka slo89
5JUSTIN Rok slo87
» Gesamter Stand