Continentalcup: Rok Justin gewinnt vor Norwegern

 Freitag, 04. März 2016 19:57     Kerstin Kock

Rok Justin
Rok Justin Foto: Kerstin Kock
Der Slowene Rok Justin hat sich beim ersten von zwei Continentalcup-Skispringen in Vikersund den Sieg geschnappt. Auf den übrigen Podesträngen standen die Norweger Tom Hilde und Halvor Enger Granerud.

Der erste von zwei Continentalcup-Wettkämpfen in Vikersund endete am Freitagabend mit dem Sieg des Slowenen Rok Justin. Justin hatte zur Halbzeit mit 109 Metern noch auf Platz vier gelegen, katapultierte sich in dem engen Springen mit 111 Metern im Finale aber noch nach ganz vorne und feierte mit 263,2 Punkten im Endresultat seinen ersten Continentalcup-Erfolg seit über einem Jahr. Auf Position zwei landete der Norweger Tom Hilde, der nach 110,5 und 111,5 Metern nur um 0,4 Zähler am Sieg scheiterte. Platz drei ging durch Halvor Enger Granerud, der bei 107 und 113,5 Metern (261,9 Pkt.) die Landung setzte ebenfalls nach Norwegen.

Auf dem vierten Platz rangierte der Tscheche Tomas Vancura mit 259,8 Punkten. Fünfter war Tobias Bircher aus der Schweiz, der zur Halbzeit nach 114 Metern gar in Führung gelegen hatte. Für den 18-Jährigen ist es das bisher beste Resultat seiner Karriere.

Kraus bester DSV-Springer
Nach einer doch schwierigen Saison heute ein positives Ergebnis abliefern konnte Marinus Kraus, der sich als bester DSV-Starter auf Rang acht platzierte. Paul Winter verpasste als Elfter die Top Ten nur knapp. Neben ihnen erreichten noch Pius Paschke (17.) und Markus Eisenbichler (22.) die Punkteränge.

Im Team der Österreicher holte Thomas Hofer als Sechster das beste Resultat. Markus Schiffner (9.), Janni Reisenauer (12.) sowie Clemens Aigner (14.) waren ebenfalls in den Top 15 dabei.

In der Gesamtwertung führt Clemens Aigner aus Österreich mit 725 Punkten vor dem Norweger Hilde (638 Pkt.) und Karl Geiger (573), der zurzeit im Weltcup an den Start geht.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1PREVC Peter slo2303
2FREUND Severin AUT1490
3GANGNES Kenneth no1348
4HAYBOECK Michael AUT1301
5FORFANG Johann Andre no1240
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Rune Velta begann seine internationale Karriere 2007 im FIS-Cup. Nach guten Ergebnissen startete er im September 2008 erstmals im Skisprung-Continentalcup.

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1PREVC Peter slo200
2KRANJEC Robert slo120
3AIGNER Clemens AUT105
4HVALA Jaka slo89
5JUSTIN Rok slo87
» Gesamter Stand