Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

Erste Aufgebote der Damen für Weltcup in Lillehammer bekannt

 Montag, 28. November 2011 17:58      Mattias Olafsen

Sara Takanashi
Sara Takanashi Foto: Nicole Tomberger
Die Skispringerinnen stehen in den Startlöchern! Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit und die Athletinnen dürfen im norwegischen Lillehammer zum ersten Mal in der Geschichte in einem Weltcup über den Bakken gehen. In den Aufgeboten tut sich im Vergleich zum Continentalcup natürlich nicht viel, so dass viele bekannte Gesichter zu sehen sein werden.

Takanashi knapp über Altersgrenze
Erst im Oktober dieses Jahres erreichte die Japanerin Sara Takanashi die Altersgrenze von 15 Jahren. Sie konnte bereits in der vergangenen Saison (damals noch im COC) mit starken Leistungen glänzen. Neben ihr werden Ayumi Watase , Kaori Iwabuchi und Atsuko Tanaka im Aufgebot der Japaner stehen. Alle vier befinden sich momentan noch in Finnland, wo man den ersten Continentalcup der Saison bestreitet.

Slowenien muss auf zwei Topkräfte verzichten
Auch der Großteil der slowenischen Mannschaft ist - anders als viele andere Nationen - zum Continentalcup-Auftakt nach Rovaniemi gereist und wird danach die Weiterreise nach Norwegen antreten. Neben der besten Athletin im Sommer, Maja Vtič, werden Urša Bogataj, Katja Požun, Špela Rogelj und Anja Tepeš die Mannschaft vertreten. Verzichten muss die Mannschaft auf der großen Bühne in Lillehammer neben Eva Logar, die wegen einer Verletzung ausfällt, auch auf Ema Klinec. Die Achte der Sommerwertung liegt mit ihren 13 Jahren noch deutlich unter dem Mindestalter und muss daher noch ein wenig auf ihren ersten Weltcup Einsatz warten.

US-Amerikanerinnen starteten im Norges Cup
Die US-amerikanischen Skispringerinnen befinden sich hingegen bereits seit einigen Tagen in Lillehammer und haben jüngst gemeinsam mit den norwegischen Athleten den Norges Cup in Vikersund/NOR bestritten. Neben Abby Hughes, stehen hier Alissa Johnson, Jessica Jerome und Sarah Hendrickson im Aufgebot.

Iraschko kann Auftakt bestreiten
Wie beim Auftakt der Männer, sind auch bei den Damen die Österreicherinnen im engsten Favoritenkreis vertreten. Die Mannschaft wird angeführt von Daniela, deren Genesung nach einer Knieoperation bisher sehr gut verläuft, und Jacqueline Seifriedsberger. Hinzu kommen Katharina Keil und Cornelia Roider, welche im Sommer zumindest schon den ein oder anderen kleinen Erfolg verbuchen konnten.

Aus dem skandinavischen Nachbarland - Finnland - wird Julia Kykkänen, die auch im Continentalcup  lange Zeit als Einzelkämpferin unterwegs war, ihr Land vertreten.

Frankreich mir drei Starterinnen
Auch Coline Mattel lässt sich den ersten Weltcup-Wettkampf der Damen natürlich nicht entgehen. Sie reist gemeinsam mit Julia Clair und Lea Lemare nach Lillehammer an.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand